Solaranlagen, die Strom produzieren, fallen in das Aufgabengebiet des Elektrikers. Nur Solarthermen werden von Klempnern installiert. Beim Bau einer Solaranlage sollte der Elektrobetrieb aber eine Qualifikation nachweisen können. Oftmals wird auch mit Dachdeckern zusammengearbeitet, die sich um die Montage auf dem Dach kümmern.

Zu den üblichen Leistungen eines Elektrobetriebes bei Solaranlagen gehören:

  • Beratung und Projektierung
  • Erarbeiten von Zeitplan und Budget
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Wartung und Reparatur
  • Anmeldung beim Versorger

Mehr als nur Stromkabel anschließen

Ein Elektriker, der Solaranlagen anschließt, ist auch ein hochqualifizierter Experte, der eine Zusatzausbildung gemacht hat. Zu seinen Aufgaben gehört längst nicht mehr nur die Installation. Vielmehr sind die Mitarbeiter von Elektrofachbetrieben Berater in Sachen Energie, die auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse mitbringen müssen. Zu den Photovoltaikanlagen gehören nicht nur die Solarpanel auf dem Dach, sondern auch Steuerungsanlagen und Batteriesysteme.

Alles zusammen muss in ein Konzept gegossen werden. Der Elektrofachbetrieb stellt sicher, dass die Komponenten auch zusammenpassen und reibungslos miteinander zusammenarbeiten. Und wer ein Elektrofahrzeug hat, kann sich vom Elektriker auch erklären lassen, wie und ob es mit Solarstrom geladen werden kann. In den meisten Fällen ist das mit nur geringen Umbauten möglich. Somit leisten Elektrofachbetriebe auch einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Immer zum Fachmann gehen

Auf jeden Fall sollte man bei der Entscheidung für Solarstrom einen Fachbetrieb zu Rate ziehen. Die Installation von Stromquellen muss schon aus gesetzlichen Gründen von einem geprüften Elektroinstallateur vorgenommen werden. Dieser kann aber auch die Örtlichkeit erst einmal besichtigen. Seine Erfahrung sind hier wichtig, und ortsnahe Firmen kennen viele Häuser bereits. Sie wissen, wie die Stromverteilung organisiert ist und ob eine Solaranlage sich überhaupt bei einem Objekt rechnen kann.

Ist die Anlage installiert, wird eine regelmäßige Wartung und manchmal auch eine Reparatur notwendig sein. Viele Betriebe bieten Gesamtpakete an, die einen regelmäßigen Service beinhalten der auch schnell vor Ort ist, wenn es ein Problem gibt.